Ingenieurbüro für anlagentechnischen Brandschutz

Brandmeldekonzept nach DIN 14675

Der Einsatz einer Brandmeldeanlage (BMA) muss mit den Maßnahmen des vorbeugenden und des abwehrenden Brandschutzes Bestandteil des Brandschutzkonzeptes für ein Gebäude sein. Das Brandschutzkonzept steht und was ist mit dem BMA Konzept?

Obwohl die DIN 14675 das Brandmeldekonzept verbindlich verlangt, wird es in der Praxis häufig übergangen.


Brandmeldeanlagen müssen mindestens folgende Schutzziele erreichen: 

- Entdeckung von Bränden in der Entstehungsphase

- schnelle Information und Alarmierung der betroffenen Personen

- automatische Ansteuerung von Brandschutz- und Betriebseinrichtungen

- schnelle Alarmierung der Feuerwehr und/oder hilfeleistender Stellen

- eindeutige Lokalisierung des Gefahrenbereiches

- eindeutige Anzeige des Gefahrenbereiches 


Das Brandmeldekonzept bzw. Konzept für BMA ist nach DIN 14675 vom Betreiber bzw. dem Auftraggeber einer Brandmeldeanlage bzw. dessen Beauftragten zu erstellen. Verantwortlich für die Vollständigkeit und Genauigkeit der Dokumentation ist der Auftraggeber bzw. Betreiber der BMA.

"Brandmeldekonzepte nach DIN 14675 sind Chefsache!"

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und fragen Sie an. Schreiben Sie mir eine Nachricht, schicken Sie Ihre Unterlagen an info@brandschutzing.de und erhalten Sie kostenlos Ihr individuelles Angebot.

Top | Nehmen Sie Kontakt auf - Telefon 0151 255 39754
google1145895723c06745.html